BREXIT & COVID-19 Update

Sehr geehrte Kunden,

auch in den aktuell turbulenten Zeiten, die einige Unwägbarkeiten mit sich bringen, möchten wir Ihnen als zuverlässiger Lieferant zur Seite stehen. Wir informieren uns tagesaktuell über die Themen BREXIT sowie Covid-19 und reagieren prompt auf mögliche Änderungen.

 

Aktuelle Informationen in Bezug auf den Brexit:

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs, wird oft als Brexit bezeichnet. 

Wir möchten Ihnen versichern, dass MEMPHIS in der Lage ist diesen von heute auf morgen umzusetzen. MEMPHIS ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter und im Besitz eines AEO Zertifikat (DE AEOC 113453).

Die Ein- und Ausfuhr unserer Produkte gehört zu unserem täglichen Geschäft. Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir uns daher schnell an neue Gegebenheiten anpassen. Verzögerungen aufgrund des Brexits können dennoch an anderer Stelle entstehen.

 

Aktuelle Informationen in Bezug auf Covid-19:

1) Globaler Status der MEMPHIS-Logistikzentren (MEMPHIS Logistic Hubs)

MEMPHIS Americas:

  • Bereit für ein- und ausgehende Sendungen
  • Besondere Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit

MEMPHIS EMEA:

  • Bereit für ein- und ausgehende Sendungen
  • Besondere Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit

MEMPHIS APAC:

  • Bereit für ein- und ausgehende Sendungen
  • Besondere Maßnahmen zur Verringerung der Auswirkungen auf das Personal

 

2) Logistische Partner

Die Dynamik der aktuellen Situation führt zu einer komplexen Matrix, die von der Sendung, den Grenzformalitäten und dem Bestimmungsort abhängt. Sie reicht von einfachen Verspätungen bis hin zur völligen Nichtversendbarkeit.

Beispiele:

  • Einige spezifische Bereiche werden von den Spediteuren nicht bedient. Weitere Gebiete können unabhängig von ihrem Status am Tag, an dem die Sendung unser Lager verlässt, betroffen sein.
  • Die Kapazität der Luftfracht wird dadurch reduziert, dass auch Passagierflugzeuge zur Beförderung von Fracht eingesetzt werden.
  • Lkw benötigen überdurchschnittlich mehr Zeit bei Grenzkontrollen und anderen Formalitäten.

Für aktuelle Informationen seitens unserer Versanddienstleister können Sie jederzeit eine landesspezifische Abfrage auf den entsprechenden Websites vornehmen.

UPS:     www.ups.com

FEDEX: www.fedex.com

Im Allgemeinen hat sich die Lage wieder deutlich beruhigt.

 

3) Lieferanten

Wir kommunizieren permanent mit unseren Lieferanten und Herstellern. So wissen wir aus erster Hand, dass die Produktion stabil funktioniert. Dennoch kann es sehr kurzfristig zu punktuellen Verzögerungen kommen. Im Falle dessen hat unser Salesteam alle aktuellen und relevanten Informationen und kann unseren Kunden mit kompetentem Rat zur Seite stehen. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an!

 

Sollte sich die Situation in Bezug auf den Brexit oder Covid-19 verändern, werden wir Sie an dieser Stelle wieder mit aktuellen Informationen versorgen.